Start Schauspieler Hauptrolle in “La Cage Aux Folles”

    Hauptrolle in “La Cage Aux Folles”

    525
    0
    Teilen

    Von September 2014 bis Juni 2015 habe ich die Drag Queen Zaza in der Bühnenfassung von “Ein Käfig Voller Narren” (La Cage Aux Folles) im Wuppertaler TiC-Theater unter der Regie von Musicalstar Patrick Stanke gespielt:

    “‘Ich bin, was ich bin und was ich bin, ist ungewöhnlich’: Auf wen träfe das mehr zu als auf die beiden Paradiesvögel Georges und Albin, die Betreiber und Star des Nachtclubs “La Cage aux Folles”, dem “Käfig voller Narren”. Es ist eine der schönsten Shows, die das Theater zu bieten hat: Hinreißenden Musik- und Tanznummern verbinden sich mit herrlicher Situationskomik und einer wunderbaren Liebesgeschichten zu einem Abend, der gleichermaßen unterhält wie zu Herzen geht.

    In St. Tropez betreibt Georges einen Nachtclub, den „Käfig voller Narren“. Gefeierter Star der frivolen Travestie-Show ist sein Lebensgefährte Albin, genannt “Zaza”. Eines Tages jedoch taucht Jean-Michel auf, Sprössling eines heterosexuellen „Fehltritts“ von Georges. Er hat die Liebe seines Lebens gefunden, Anne und die ist ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Politikers, der wiederum besteht darauf, vor der Hochzeit die Eltern seines zukünftigen Schwiegersohns kennen zu lernen. Doch woher eine Mutter nehmen, die den Erwartungen des selbsternannten Sittenwächters entspricht? Jean-Michel braucht schnell eine „ganz normale Familie“, und da passt Albin nicht so recht hinein. Also muss kurzerhand improvisiert werden …

    Jerry Hermans 1983 am Broadway uraufgeführtes Musical “La cage aux Folles” basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Jean Poiret (1973) und dem Film von Edouard Molinaro (1978). Seit der deutschen Erstaufführung am Berliner Theater des Westens 1985 ist der “Käfig voller Narren” nicht mehr von den deutschen Bühnen wegzudenken und wird nun erstmals im TiC-Theater gezeigt.

    Freuen Sie sich auf eine Show voller Glitzer und Glamour, ein Spiel mit Sein und Schein und nicht zuletzt ein Plädoyer für Toleranz und Menschlichkeit. Ausgezeichnet mit 10 Tony Awards ist “La Cage aux Folles” dabei zugleich einer der größten Broadway-Erfolge aller Zeiten: frisch, frivol, herzergreifend.” (Quelle: www.tic-theater.de)

    Teilen
    Vorheriger ArtikelKinospot “Creditreform”
    Nächster ArtikelErklärfilm “Anschreiben2Go”
    Christian hat Schauspiel, Sprechen, Gesang und Tanz an der renommierten Hamburger "Stage School for professional artists" studiert.