Zombies in der Silvesternacht Christian Michalak Sprecher

Hörspiel: Dr. van Weyden in “Zombies in der Silvesternacht”

Hier ist eines der ersten Hörspiele, in denen ich mitwirken durfte. Es könnte sogar das allererste Hörspiel gewesen sein. Ich spiele den doch leicht überheblichen Dr. van Weyden. Veröffentlicht wurde es am Silvesterabend 2012. Gruuuuuuselig! 🙂 Das Tolle ist, ihr könnt Euch das Hörspiel in voller Länge auf youTube anhören:

Die 80er Jahre. Die Zeit der Punks und der Popper, der Dauerwelle und der Föhnfrisur, der Leggins und der Jeans-Hemden war angebrochen. Aber es war auch die Zeit, als Zombies noch durch dunkle Gänge schlichen, langsam und behäbig und sich ihr Wortschatz auf das Grunzen und Gehirn beschränkte. / Eine Gruppe amerikanischer Teenager bricht am Silvesterabend übermütig in das medizinische Institut des Ortes ein und macht eine grauenhafte Entdeckung. Im Namen des Militärs wurden Experimente durchgeführt, die niemand je für möglich gehalten hätte.” Quelle:

hoerspielprojekt.de

Die Beteiligten:
Marc Schülert (Erzähler); Christiane Marx (Sophia Cilenti); Jamie Leaves (Deedee); Paul Conrad (Chris Cilenti); Dagmar Bittner (Melody); Andreas Hegewald (Herb); Christian Michalak (Dr. van Weyden); David Riedel (Tony Videira); Falko Diekmann (Danny Sheridan); Tim Gössler (Mr. Alexander); Markus Haacke (Minister Clawford); Jessica von Haeseler (Miss Durden); Dennis Trust (Police-Officer); Ronald Martin Beyer (Joe); Sascha Kiss (Soldat); Jens Wenzel (Christopher); Werner Wilkening (Credits)

Wolf Nilson (Regie und Schnitt); Frank Hammerschmidt (Idee und Skript); Falko Diekmann, Sabine Schierhoff (Lektorat); Wolf Nilson, Tim Beutler und diverse Künstler von Jamendo.com (Musik); Titelsong “Megakalt” komponiert, produziert und gesungen von Wolf Nilson; Herbert Ahnen (Coverlayout und Artwork); Wolf Nilson, André Reichow, Sascha Kubath und Freesound.org (Geräusche)

Noch mehr Hörspiele mit mir gibt es hier.